Zuverlässiger Partner der Baubranche seit über 35 Jahren
Zuverlässiger Partner der Baubranche seit über 35 Jahren

Aktuelles

Mai 29 2012

Fräsenprojekt „Deckensanierung B 504 bei Goch“ im April 2012

Für das Projekt stellte Wansor die TOPCON 3D-Steuerung und begleitete eng die Arbeiten. Im Einsatz war eine Fräse der Firma Wirtgen Typ W200 mit einer Fräsbreite von 2000 mm und einer Frästiefe von 0 bis 330 mm.
Das Projekt beinhaltete die Deckensanierung auf einer Länge von 4 km. Die erforderliche Frästiefe von bis zu 1600 mm auf Sollhöhe konnte in einem Zug erfolgen, bei einer Fräsbreite von 2000 mm. Die Gesamtbreite der B 504 auf dem zu sanierenden Stück betrug 9 m mit wechselndem Gefälle.
Das Projekt wurde über eine 3D-Fräsensteuerung umgesetzt unter Verwendung einer TOPCON QS.
Der Auftrag für die Fahrbahnsanierung ist als Ausschreibung von Straßen NRW an die Firma G-S Straßen- u. Tiefbau GmbH in Dülmen vergeben worden. Wansor stellte für dieses Projekt die TOPCON Steuerung als Mieteinheit zur Verfügung.