Baulaser

Baulaser für Kanalbau, Erdbau, Hochbau und Innenausbau

drucken zurück zur Übersicht

QBL Zeta 125

Kompakte Baugröße

Der Laser QBL Zeta 125 ist für den Einsatz bei wenig Platz konzipiert. Durch die kurze Baulänge ist der Laser auch in engen Bögen und Schächten gut einsetzbar.
Der minimale Rohrdurchmesser beträgt 125 mm.

Stabiles Gehäuse

Typisch für die Kanalbaulaser von QBL sind die robusten Aluminium-Gussgehäuse. Erschütterungen von außerhalb werden durch eine feinfühlige Sensorik zuverlässig ausgeglichen.

Genauigkeit

Kanalbau verlangt über weite Strecken Präzision. Deshalb arbeitet der QBL Zeta 125 exakt. Dauerhafte Präzision und Zuverlässigkeit werden durch baustellengerechte, robuste Mechanik, Optik und Elektronik gewährleistet.

Neigungswinkel

Der QBL Zeta 125 ist allen im Tiefbau üblichen Steigungen und Neigungen gewachsen. Selbst ein Gefälle von -10 bis +40 % ist für den QBL Zeta 125 kein Problem.

Manuelle Fluchtfunktion

Mit der manuellen Fluchtfunktion richten Sie den Laser per Fernbedienung auf einen Fluchtstab außerhalb des Grabens aus, ohne später für die Neigungseinstellung erneut in den Schacht zu müssen.

  1. Die gewünschte Neigung einstellen.
  2. Laserstrahl auf Fluchtstab ausrichten.
  3. Durch erneuten Druck auf die Fluchttaste holen Sie den Laserstrahl auf den Neigungswert. Dabei bleibt die gewählte Richtung exakt erhalten.

Manuelle Querachsnivellierung

Die Querachsausrichtung erfolgt bequem mit Hilfe der digitalen Libelle im Display. Ist der Selbstnivellierbereich der Querachse überschritten warnt der QBL Zeta 125 durch einen pulsierenden Strahl.

Lithium-Ionen-Akkus

Mit den Lithium-Ionen-Akkus ist der QBL Zeta 125 immer einsatzbereit.
Ein zweiter Akku (optional) kann jederzeit außerhalb des Lasers geladen werden.

Gut ablesbares Display

Das Display zeigt große und gut ablesbare Informationen über Gefälle, Richtung, Querachsneigung, Verkippung, Ladezustand u.v.m. Durch die Beleuchtung lässt sich das Display auch im Dunklen gut ablesen.

Wasserdicht

Das Gehäuse ist Wasser- und Staubdicht nach IP68 und über steht damit problemlos Überflutungen.
Wie schnell ist es passiert, dass Wasser und Schmutz im Gerinne sind. Der QBL Zeta 125 hält was aus.

Variabler Aufbau

Mit den verschiedenen Füßen kann der QBL Zeta 125 an die vielfältigen Baustellensituationen angepasst werden.

Bequeme Fernbedienung

Die Fernbedienung hat eine Reichweite von ca. 100 m.
Verwenden Sie die Fernbedienung zum Beispiel für die Richtungseinstellung. Besonders praktisch ist der Sleepmodus für Arbeitspausen.

Pivot Point und 5/8"-Gewinde

Die helle LED an der Oberseite kennzeichnet den Drehpunkt des Gerätes und dient zur exakten Ausrichtung.
Die 5/8" Stativaufnahme auf der Unterseite ist ebenfalls im Drehpunkt zentriert.

Technische Daten

Reichweite:> 200 m
Diode:635 nm
Laserklasse:2M
Genauigkeit:±10" (±5 mm/100 m)
Selbstnivellierung:-15 % bis +45 %
Gewindeanschluss:5/8"
Schutzart:IP68
Betriebsdauer:40 h
Akku:Li-Ion
Temperaturbereich:-20 °C bis +50 °C
Abmessungen:305 × 105 × 113 mm
Einstellbereich:
Richtung:±10°
Steigung:-10 % bis +40 %
Einstellgenauigkeit:0,001 %



Aktuelles

Wansor auf der iaf 2017

Messe iaf - Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik Vom 30. Mai - 01. Juni 2017 finde… mehr »


Reparatur eines Tief- und Sieblöffels durch die Firma Wansor

Die WANSOR Baumaschinenwerkstatt hat für unseren Kunden Seggewiß Erdbewegungen GmbH in… mehr »


Nachlese IFAT 2016

Die Wansor GmbH/Bereich Staubbindesysteme hat sich zum wiederholten Male erfolgr… mehr »

Archiv »

WANSOR macht’s

Anbau GPS-Maschinensteuerung TOPCON X-53i

Der WANSOR-Außendienst hat für unseren Kunden Depenbrock Bau GmbH & Co. KG auf… mehr »

Archiv »